Einsatzberichte 2012

23 BMA Toga Food

Datum:
18.12.2012                                                                                     
Zeit: 10 51 Uhr
Ort: Wangen a.A., Deitingenstrasse
Dauer:

1 h

Aufgebotene Mittel:

 

100 Kompetenzgruppe

310 Atemschutz

 

Brandmeldealarm in der Toag Food, Deitingenstrasse. Ein Melder hat aus unbekannten Gründen Alarm ausgelöst.
Betreiber wird den Service aufbieten für die Behebung.

 

 

22 Technische Hilfeleistung, Lift

Datum:
20.10.2012                                                                                     
Zeit: 19 39 Uhr
Ort: Wangen a.A., Siloweg
Dauer:

1 h

Aufgebotene Mittel:

 

380 Stab

 

 

Am Siloweg waren 2 Personen in einem Lift eingeschlosssen. Die Feurwehr wurde über die REZ von der Liftfirma aufgeboten, die Personen aus dem Lift zu befreien - was problemlos erfolgte.

 

 

21 Insekten

20 Technische Hilfeleistung, Lift

Datum:
16.10.2012                                                                                     
Zeit: 16 20 Uhr
Ort: Wangen a.A., Friedhofstrasse
Dauer:

1 h

Aufgebotene Mittel:

 

380 Stab

 

 

An der Friedhofstrasse waren 2 Personen in einem Lift eingeschlosssen. Die Feurwehr wurde über die REZ von der Liftfirma aufgeboten, die Personen aus dem Lift zu befreien - was problemlos erfolgte.

 

 

19 Verkehrsunfall, Oelspur

Datum:
30.09.2012                                                                                     
Zeit: 04 20 Uhr
Ort: Wangen a.A., Deitingenstrasse
Dauer:

1.5 h

Aufgebotene Mittel:

 

380 Stab

 

 

Ein Verkehrslenker hat bei einem Selbstunfall 2 Kandelaber umgefahren und die Oelwanne aufgerissen. 

 

 

 

18 Insekten

17 Insekten

16 Oelspur Zeughausstrasse - und div. Strassen

Datum:
12.09.2012                                                                                     
Zeit: 09 53Uhr
Ort: Wangen a.A., Zeughausstrasse
Dauer:

1.5 h

Aufgebotene Mittel:

 

 

380 Stab

382 Kleineinsatz
Oelwehrstützpunkt Langenthal

 

Im Bereich Zeughausstrasse - Metzgermatte und  Jurasstrasse - Unterholz wurden diverse Öllachen festgestellt.
Mit Oelbinder wurden die grösseren Lachen zusammengenommen. Die kleineren Vermutzungen wurden durch den Oelwehrstützpunkt Langenthal mit Bioversal behandelt.

 

 

 

15 Tierrettung, Bifangstrasse

Datum:
07.09.2012                                                                                     
Zeit: 16 30 Uhr
Ort: Wangen a.A., Städtli
Dauer:

1.5 h

Aufgebotene Mittel:

 

380 Stab

+ ind. Aufgebot einzelner AdF

 

Die Fw Wangen erhielt die Meldung, dass sich eine Katze bereits seit Stunden auf einem Hausdach - der direkten Spätsommerhitze ausgesetzt - befand und nicht selbständig herunter konnte. Der Besitzer konnte auch nicht gefunden werden.

Über die Anhängeleiter wurde die Katze, welche sich an einer Dachziegelbefestigung verfangen hatte, gerettet.

 

 

 

14 Insekten

13 Insekten

12 Insekten

11 Insekten

10 BMA Gemeindeverwaltung

Datum:
12.08.2012                                                                                     
Zeit: 22 26 Uhr
Ort: Wangen a.A., Städtli
Dauer:

1 h

Aufgebotene Mittel:

 

380 Stab

383 Atemschutz

 

Brandmeldealarm im Gemeindehaus. Ein Melder hat infolge eines technischen Defektes Fehlalarm ausgelöst.

 

 

09 Insekten

08 Brand Buchsistrasse

Datum:
30.05.2012                                                                                     
Zeit: 09 52 Uhr
Ort: Wangen a.A., Buchsistrasse
Dauer:

4 h

Aufgebotene Mittel:

 

381 Ersteinsatz

 

In einem Holzverarbeitungsbetrieb ist es im Bereich der Abbundmaschine / Häxler zu einem Brand gekommen.

Der Brand konnte sehr rasch durch die Betriebsmitarbeiter eingegrenzt und durch die Feuerwehr gelöscht werden.
Da der Brand sich innerhalb der Maschinen- und Förderbandkonstruktion befand, mussten die letzten Glutnester unter permanentem Atemschutz mühsam gesucht und abgelöscht werden.

Die Fördergrube wurde für die Löscharbeiten teilweise geflutet und musste durch einen Saugwagen ausgepumpt werden.

Zur Sicherheit wurden alle Staub- und Späneabsaugungen kontrolliert.

 

 

07 Wohnungsbrand

Datum:
21.04.2012                                                                                     
Zeit: 14 50 Uhr
Ort: Wangen a.A., Fabrikweg
Dauer:

3 h+ Brandwache bis am Morgen

Aufgebotene Mittel:

 

38 ganze Wehr Wangen

TLF, AS  Jurasüdfuss

 

Am Fabrikweg hat die Tochter des Wohnungsinhabers bei ihrer Heimkehr  eine starke Rauchentwicklung in der Wohnung festgestellt.
Die Fw Wangen konnte in der Folge in der vollständig verrauchten Wohnung einen Mottbrand rasch auffinden und löschen. Da sich der Brand offenbar über mehrere Stunden entwickelt hatte, entstand ein  grosser Sachschaden am Gebäude und der Eintrichtung.
Infolge eines technischen Defektes an dem vor Ort befindlichen Wangener TLF, wurde zur Sicherheit die Nachbarfeuerwehr Jurassüdfuss aufgeboten.

Die Wohnung ist zur Zeit nicht bewohnbar.
Zur Sicherheit blieb bis am Morgen eine Brandwache vor Ort.

06 Kaminbrand

Datum:
07.04.2012                                                                                     
Zeit: 20 57 Uhr
Ort: Wangeried
Dauer:

? h+ Brandwache bis am Morgen

Aufgebotene Mittel:

 

380 Stab

381 Ersteinsatz

 

Kaminbrand in einem Bauernhaus. Der Brand konnte rasch kontrolliert und in Zusammenarbeit mit dem Kaminfeger gelöscht werden.
Zur Sicherheit blieb eine Brandwache bis am Morgen vor Ort.

05 Verkehrsunfall Wangenried

Datum:
16.03.2012                                                                                     
Zeit: 17 59 Uhr
Ort: Wangeried, Riederhöchi
Dauer:

3 h

Aufgebotene Mittel:

 

380 Stab

385 Verkehrsgruppe

Vrk Gruppe Buchsi Oenz

Auf der Hautpstrasse zwichen Röthenbach und Wangenried, wollte ein Lastwagenfahrer mit seinem Sattelaufleger ausserords wenden. Dabei blieb er mit seinem Zugfahrzeug im weichen Untergrund neben der Strasse stecken.

 

Die Fw Wangen und Buchsi Oenz, mussten  in der Folge die Hauptstrasse sperren, bis das Fahrzeug durch einen privaten Abschleppdienst geborgen werden konnte.

04 Hilfeleistung

Datum:
16.02.2012                                                                                     
Zeit: 06 36 Uhr
Ort: Walliswil bei Wangen
Dauer:

1 h

Aufgebotene Mittel:

380 Stab

 

Aufgebot durch den Rettungsdienst des SRO.

Unterstützung der SANO bei der Rettung einer verletzten Person aus dem 1. Stock eines MFH.
Mit dem Rettungsschleifsack wurde die Rettung zusammen mit dem Rettungsdienst über das Treppenhaus durchgeführt.

03 BMA Alarm, TGW

Datum:
04.02.2012                                                                                     
Zeit: 15 52 Uhr
Ort: Wangen a. A., TGW
Dauer:

1 h

Aufgebotene Mittel:

380 Stab

 

Vermutlich durchdie Abgase der provisorischen Heizung im Vorplatz zu den Rampen, wurde der Brandmelder ausgelöst.

02 Windfall

Datum:
05.01.2012                                                                                     
Zeit: 23 10 Uhr
Ort: Walliswil b. W., Verbindungsstrasse nach Berkenbrücke
Dauer:

1 h

Aufgebotene Mittel:

380 Stab

 

Durch starke, böige Winde, wurden auf  der Strasse von Walliswil bei Wangen in Richtung der Berkenbrücke verschiedene Bäume umgeworfen.
Die Bäume wurden zersägt und mit einem Frontlader von der Strasse geschoben.

01 Wasser im Keller

Datum:
01.01.2012                                                                                     
Zeit: 15 08 Uhr
Ort: Wangen a.A., Oeschbachweg
Dauer:

1 h

Aufgebotene Mittel:

380 Stab

 

Aufgrund der vielen Regenfälle und des hohen Grundwasserspiegels,  lief eine Grundwasserpumpe am Oeschbachweg in Dauerbetrieb.

Am 01.01.2012 vermochte sie diesem Dauerbetrieb nicht mehr stand zu halten und stieg aus. In der Folge musste die Fw Wangen eine provisorische Pumpe installieren.

Aktuell